Crottendorfer RäucherkerzchenRäucherkerzen zur Weihnachtszeit

Die Räucherkerze (auch Räucherkerzchen genannt) ist ein ca. 2cm hohes Kegelchen, das aus gemahlener Holzkohle, Kartoffelmehl, Sandelholz und geheimen Beigaben besteht. Hergestellt werden sie in Neudorf und Crottendorf im Erzgebirge, sowie in Wilsdruff zwischen Tharandter Wald und Dresden.

Man zündet das Räucherkerzchen an der seiner Spitze mit Feuerzeug oder Streichholz an. Es beginnt dann zu glühen und zu nebeln. Ein wenig busten verstärkt das Glühen. Qualmt die Räucherkerze stark genug, setzt man es vorsichtig in ein Räuchermännchen. Das Räuchermännchen nebelt dann meist aus der Mundöffnung. Der Rauch sieht weißlich bis grau aus. Es gibt u.a. folgende Düfte

  • Weihnachtsduft, Adventsduft und Weihrauch sind die klassischen Räucherkerzen-Düfte
  • Tannenduft und Waldduft holen den Wald ins Wohnzimmer
  • Zimt, Schoko und Grüner Tee riechen auch sehr gut

Der Geruch ist keineswegs dezent. Eine Räucherkerze genügt, um eine ganze Wohnung in z.B. Weihnachtsduft zu hüllen.
Befindet man sich unweit der Räucherkerze, so überwiegt der Geruch der Holzkohle. Die Duftsorte nimmt man erst dann so richtig wahr, wenn man den Raum betritt.

Im Erzgebirge gibt es 3 Hersteller von Räucherkerzen. Am bekanntesten dürften die Crottendorfer Räucherkerzen sein. Direkt gefolgt von den Huss Räucherkerzen, bzw. Räucherkerzen aus Neudorf. Crottendorf und Neudorf sind Nachbardörfer und liegen unweit des Fichtelberges. Die Räucherkerzenmanufakturen unterscheiden sich dadurch, das die Crottendorfer stärker nebeln und verschiedenfarbig sind, während die Neudorfer auf einen dezentere Rauchentwicklung setzen. Der Dritte Hersteller heißt KNOX Räucherkerzen und produziert seit 1953 im Mohorn-Grund am Tharandter Wald, 25km vor den Toren der Stadt Dresden.

Räucherkerzen sind billig. Sie kosten nur ca. 5 Cent/Stück. Verkauft werden sie in Pappschachtelchen zu 20, 24 oder 28 Stück zum Preis von 1,20 € - 1,70 €. Erhältlich sind Räucherkerzen in Erzgebirgischen Holzkunstläden, sowie im Internet auf den Webseiten von Erzgebirge-Onlineshop.

Dort findet man dann auch die lustigen Figuren, die Räucherkerzen zum räuchern, nebeln, qualmen bringen - die Räuchermännchen.